Alles, was du für deine AHS Maturavorbereitung brauchst

Der Grundkompetenzen-Teil der AHS-Zentralmatura besteht aus 24 Aufgaben, die aus 4 verschiedenen Teilbereichen (Algebra & Geometrie, Funktionale Abhängigkeiten, Analysis und Wahrscheinlichkeit und Statistik) zu je 6 Beispielen stammen. Um die Reifeprüfung zu bestehen, musst du insgesamt mindestens 17 Punkte aus Teil 1 (Grundkompetenzen Beispiele) und Teil 2 (vertiefende Aufgaben) richtig lösen.
Bei Teil 2 ist Aufgabe 25 eine sogenannte Typ-2 Aufgabe mit reduziertem Kontext. Diese musst du bearbeiten. 
Für die Aufgaben 26, 27 und 28 gilt eine Best-of-Wertung. Von diesen drei Teil-2-Aufgaben wird diejenige Aufgabe, bei der die niedrigste Punkteanzahl erreicht worden ist, nicht gewertet.
Auf Mathecheck wird der gesamte Aufgabenpool einfach und verständlich in kurzen Videos erklärt und gelöst. Außerdem gibt's Videos zur Theorie, den Taschenrechnern und GeoGebra und Erklärungsvideos zu den mathematischen Begriffen. Falls du die Mathe Matura doch nicht geschafft hast, dann klappt's bestimmt bei der Kompensationsprüfung mithilfe unserer Lernvideos.

Bei der AHS Mathe Matura hat es seit Einführung der Zentralmatura immer wieder Änderungen gegeben. Sieh dir an, wie die Matura vom Aufbau her aussehen wird und check' dir die Tipps zur Matura :)

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 
Die Website verwendet Cookies