Grundlagen zu den Themen der BHS / BRP Matura

Seit dem Schuljahr 2015/16 ist auch an den BHS die Angewandte Mathematik Zentralmatura bzw. SRDP des bifie verpflichtend. Das bedeutet natürlich auch für BHS-Schüler eine große Umstellung, auch wenn die Matura anders als die der AHS aufgebaut ist. Bei den BHS gibt es einen schulformenübergreifenden Teil A und einen schulformspezifischen Teil B, bei denen jeweils 24 Punkte erreicht werden können. Um die Matura zu bestehen, benötigt man 21 Punkte.

In diesem Bereich werden die Grundlagen zu den einzelnen Themen der Mathe Zentralmatura des bifie bzw. SRDP erklärt. Dieser Bereich ist noch in Arbeit, es werden immer wieder neue Videos dazu kommen. Falls du denkst, dass ein Matura-Thema noch nicht abgedeckt ist, dann schreib uns einfach eine E-Mail auf kontakt@mathecheck.at
 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Die Website verwendet Cookies